1.12.2017 – GLAM – SLAM – JAM

GLAMmer – die Zeit des Monats Dezember! Leuchtende Räume, glitzernde Schneedecken, glänzende Sterne. So wird die Musik der Missiles klingen, aber ohne Kitsch, ohne W-Songs, ohne Dudeldideldei.

SLAM-Tuniere kennt man aus der literarischen Kunst. Poetry-Slam-Shows amüsieren Publikum und Mitwirkende. Wer ist der Beste, Schnellste, Lauteste, Intimste, Poetischste? Das Publikum muss wählen. Dem Sieger winkt die Goldene Stimmgabel!

JAM – Sessions sind traditionelle Treffen von Jazz-Musiker*innen, die gemeinsam improvisieren. Es muss nicht immer direkt Großartigstes bei solchen Gelegenheiten als Endprodukt hevor kommen, aber… bei den gut eingespielten Leuten der ADAM NOIDLT MISSILES ist das Niveau durchweg hoch! Es ist immer eine große Freude spürbar und hörbar, mit denen dieses Orchester gemeinsam ein Werk entstehen läßt, was einmalig und nur live zu konsumieren ist!

Daher wünschen wir wie immer: Gute Unterhaltung!

 

Einlass: 21 Uhr

Beginn: 22 Uhr

Eintritt frei

Kunsthaus Rhenania, Bayenwerft Köln. werft5.de

 

Am 1.12.2017 waren folgende Mitwirkenden anwesend:

Tom Adam – Stimme und Theatralik
Gernot Bogumil – Pocket Horn & Bass
Hartmut Dicke – Tenorsaxophon
Michael Jansen – Klavier
Valerie Kohlmetz – electric Percussions
Viola Kramer – Stimme & Elevtronics
Lukas Matzerath – Gitarre
Angelika Prömm – Violine
Gerd Rieger – Sopran & Altsaxophon
Willi Strack – Drums
Kai Winter – Altsaxophon
nn – Klangschalen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s